Hartgestein

Das wichtigste Hartgestein, das im modernen Bau verarbeitet wird, ist Granit.

Granite gehören zu den Erstarrungsgesteinen. Sie bilden sich aus Magma, das vom Erdinneren in die Erdkruste aufstrebt, ohne die Oberfläche zu erreichen.

Granit ist sehr hart, belastbar und widerstandsfähig. Er besitzt eine robuste, glänzende Oberfläche in den Farben weiß-grau, grau, rot, grün und gelb. Die Hauptherkunftsländer sind Deutschland, Italien, Türkei, Portugal, China, Indien und Skandinavien.

Granit in seinen Anwendungsbereichen

Granit eignet sich hervorragend zur Gestaltung von Treppen und Podesten, Mauerabdeckungen, Bodenbelägen im Innen- und Außenbereich, Waschtischen, Wandverkleidungen, Möbelabdeckungen, Fensterbänken, Küchenarbeitsplatten, Kamineinfassungen, Palisaden, Borden sowie als Dekorationselement (z.B. Wandbild).

Zur Vergrößerung und für weitere Informationen zu Granit, klicken sie bitte auf die jeweilige Abbildung.