Sandstein

Sandsteine sind typisch maritime Sedimentgesteine. Sie bestehen aus Mineral- und Gesteinspartikeln, die durch Verwitterung, Transport und Ablagerung entstanden sind.

Sandstein ist widerstandsfähig, leicht spaltbar und hat eine stumpfe Oberfläche mit hohen Festigkeiten. Er tritt in den Farben Grau-Grün, Grau-Blau, Grau-Braun, Gelb, Hellbeige-Grau und Rötlich auf. Die Struktur kann gebändert oder gewölkt sein.

Regional kommen Sandsteine im Elbsandsteingebirge vor und prägen sowohl moderne als auch Barocke Gebäude im oberen Elbtal. Weitere wichtige Herkunftsländer sind Polen und China. Dieses Sedimentgestein kommt allerdings weltweit häufig vor.

Sandstein in seinen Anwendungsbereichen

Mit Sandstein lassen sich alle üblichen Gestaltungen im Innen- sowie Außenbereich durchführen.

Zur Vergrößerung und für weitere Informationen zu Sandstein, klicken Sie bitte auf die jeweilige Abbildung.